Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Fußball

C2-Junioren (U14/15): SGM Gäufelden-Bondorf



Trainer:                   Gianluca Sinopoli, Karl Schäfer

 

 

Hier zur Übersicht der nächsten Spiele, Tabelle und Mannschaftsspielplan

Für den Mannschaftsspielplan bitte auf den entsprechenden Reiter klicken.

 

Trainingszeiten:



Kunstrasenplatz Bondorf Dienstag  |  18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Rasenplatz Nebringen
Donnerstag  |  17:50 Uhr bis 19:30 Uhr
Gäuhalle
Montag  |  18:20 Uhr bis 20:00 Uhr

 

 

 

 

 

Unsere C2-Junioren der Saison 2019/2020:


 

 


Spielberichte

SG Gäufelden/Bondorf 2 – TV Gültstein I 4:2 (1:2)

Sehr gute Leistung der C2-Junioren wird mit Sieg belohnt

Im letzten Spiel der laufenden Runde zeigten die Jungs von den Trainern Gianluca Sinopoli und Karl Schäfer ein sehr gutes Spiel. Bei erst einem Sieg wollte man unbedingt noch einen weiteren Erfolg verbuchen. Doch die Gäste aus Gültstein waren ebenfalls ein gleichwertiger Gegner. Auf dem nassen Rasen war es ein sehr schnelles und technisches gutes Spiel. Wir vergaben zu Beginn einige gute Möglichkeiten und so gingen die Gäste in der 9. Minute durch einen herrlichen Freistoß ihres besten Spielers Kelvin Consoli mit 1:0 in Führung. Dies gab den Gästen Auftrieb und wir mussten in der Abwehr Schwerstarbeit verrichten. Doch in der 27. Minute fiel der verdiente Ausgleich. Eine Flanke von Samuel Eitelbuß konnte der Torwart nicht festhalten und Patrick Kasnar war zur Stelle und drückte den Ball über die Linie. Kurz vor der Pause war es wieder Kelvin Consoli, der nach einem Alleingang die Gäste erneut in Führung schoss. Nach der Halbzeit spielten unsere Jungs einen tollen Fußball und zeigten schöne Kombinationen. Patrick vergab 2 Großchancen. Erst in der 56. Minute fiel der verdiente Ausgleich. Nach einer Ecke von Adriano Oliveira Pinto war es Julian Mayer, der mit einem herrlichen Kopfball der Torhüterin keine Chance ließ. 5 Minuten später war es dann Tom Wolpert, der wiederum nach einer Ecke von Adriano zur 3:2 Führung einköpfte. Nur 3 Minuten später wurde Julian im Strafraum gefoult und den Strafstoß verwandelte Adriano sicher zum Endstand von 4:2. Kurz vor Spielende vergab Yusuf Bahadir noch eine hundertprozentige Torchance. Der Mannschaft muss man für die gezeigte Leistung ein großes Lob zollen. Es gab auch viel Beifall von den anwesenden Eltern und Fans.

Mit 7 Punkten sind wir weiter auf dem zweitletzten Tabellenplatz.

Vom SV Bondorf waren folgende Jungs im Einsatz: Yusuf Bahadir, Sahin Cetin, Patrick Kasnar, Malte Schal und Julian Mayer.


SGM SC Neubulach/Oberes Tainachtal 1 - SG Gäufelden/Bondorf 2 7:0 (3:0)

C2-Jugend: Keine Chance gegen den Tabellenführer

Gegen den Tabellenführer hatten unsere Jungs am letzten Samstag keine Chance. Auf dem herrlichen Kunstrasenplatz in Neubulach waren die Gastgeber uns in allen Belangen überlegen. Die Mannschaft spielte wie aus einem Guss und wir mussten in der Abwehr

Schwerstarbeit verrichten. Dass es bis zur Halbzeit nur 3:0 stand, ist unserem Torhüter Kevin Weiss zu verdanken. Es machte durch tolle Paraden einige gute Chancen zunichte. Wir kamen im ganzen Spiel zu keiner einzigen Torchance. Nach dem Wechsel ging es immer nur in eine Richtung. Doch die Jungs zeigten eine tolle Kampfmoral und versuchten weitere Tore zu verhindern. Dies gelang leider nicht in jedem Fall. 4 weitere Treffer mussten wir noch hinnehmen. Der Tabellenführer war auf allen Positionen gleich stark besetzt. Kevin Weiss zeigte in dem Spiel eine überragende Leistung und ist auch der beste Torhüter in der gesamten Staffel. Somit sind wir weiter mit 4 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Vom SV Bondorf waren folgende Jungs im Einsatz: Marvin Baur, Luis Fett, Malte Schal, Sahin Cetin und Julian Mayer.

Das letzte Punktspiel in diesem Jahr ist am Freitag 08.11. um 18:30 Uhr in Öschelbronn gegen den TV Gültstein. Mit einer guten Leistung wäre ein Erfolg möglich.


SG Gäufelden/Bondorf 2 -  SGM Egenhausen/Wart 0:1 (0:0)

Niederlage für die C2-Junioren

Am letzten Freitag gab es für die C2-Junioren eine weitere Heimniederlage. Auf dem Sportplatz in Öschelbronn erspielten wir uns in der ersten Halbzeit eine Feldüberlegenheit. Leider waren die Jungs im und vor dem Strafraum zu unkonzentriert, um einen Treffer zu erzielen. Es gab auch zu viele Abspielfehler. So hatte die Gästeabwehr leichtes Spiel. Kurz vor der Pause hatten die Gäste nach einem Freistoß Pech, als dieser an den Pfosten prallte. Nach der Halbzeit sah man auf beiden Seiten nur selten zwingende Torchancen. Nach einem Abwehrfehler erzielten die Gäste in der 50. Minute das einzige Tor des Tages. Wir versuchten noch in den letzten Minuten zu einem Treffer zu kommen, doch die gegnerische Abwehr stand zu gut. Somit sind wir mit 4 Punkten weiterhin auf dem zweitletzten Tabellenplatz. Vom SV Bondorf waren folgende Jungs im Einsatz: Marvin Baur, Luis Fett, Patrick Kasnar, Sahin Cetin und Julian Mayer.

Das nächste Spiel ist am Samstag 26.10. um 14:45 Uhr in Neubulach gegen die SGM SC Neubulach / Oberes Tainachtal I. Sie sind ganz überlegen Tabellenführer und haben nach 5 Spielen ein Torverhältnis von 50:1 Toren. Daher müssen wir eine sehr gute Leistung zeigen, um in diesem Spiel bestehen zu können.


SGM Simmersfeld/Nordschwarzwald 2 – SG Gäufelden/Bondorf 2 1:3 (1:1)

Erster Sieg für die C2-Junioren

Die Gastgeber, die in den ersten 3 Spielen hohe Niederlagen einstecken mussten, konnten diesmal ihre beste Mannschaft aufbieten. Daher war es auf dem sehr großen Spielfeld in Überberg ein sehr ausgeglichenes Spiel. Beide Teams versuchten das erste Tor zu erzielen, was aber zuerst nicht gelang. Die Abwehrreihen ließen wenig Torchancen zu. In der 20. Minute konnten wir nach einem schönen Spielzug über die rechte Seite durch Astrit Rexhepi die 1:0 Führung erzielen. Die Gastgeber ließen dann wenig später eine Großchance aus, als ein Schuss aus wenigen Metern über das Tor ging. Aber kurz vor der Halbzeit konnten sie dann nach einem Freistoß den 1:1 Ausgleich erzielen, Die Abwehr der SG ließ einem Angreifer zu viel Platz und dieser konnte mit einem Flachschuss Kevin Weiss im Tor bezwingen. In der zweiten Halbzeit war das Spiel weiterhin ausgeglichen. Kevin konnte sich durch 2 Paraden auszeichnen. In dieser Phase waren die Gastgeber dem zweiten Tor näher. In der 64. Minute konnte Julian Mayer sich durchsetzen, doch sein Schuss ging an den Pfosten. Den Abpraller konnte dann Tom Wolpert nach Zuspiel von Sahin Cetin mit einem schönen Schuss zur vielumjubelten 2:1 Führung verwandeln. Dies gab den Jungs Auftrieb und in der letzten Spielminute war es Alexander Feld, der nach einem Freistoß von Julian den Ball aus kurzer Distanz ins Tor beförderte.

Vom SV Bondorf waren folgende Jungs im Einsatz: Marvin Baur, Malte Schal, Luis Fett, Patrick Kasnar und Julian Mayer.

Das nächste Spiel ist am Freitag 18.10. um 18:30 Uhr in Öschelbronn gegen die SGM Egenhausen/Wart.


SV Affstätt – SG Gäufelden/Bondorf 2 2:2 (0:2)

Nach der Auftaktniederlage am ersten Spieltag trotz guter Leistung mussten die Jungs von Trainer Gianlica Sinopoli und Karl Schäfer am letzten Freitagabend in Affstätt antreten. Gegen die körperlich überlegenen Gastgeber entwickelte sich ein abwechslungsreiches

Spiel. Affstätt versuchte natürlich schnell die Führung zu erzielen. Doch die Abwehr um Tom Wolpert und Malte Schal stand ganz gut. Die SG versuchte über Konter zum Erfolg zu kommen. Die gelang auch in der 20. Minute. Nach einem schönen Pass aus dem Mittelfeld

heraus lief Julian Mayer alleine auf den Torwart zu und überlistete ihn mit einem tollen Heber. Dies gab den Jungs Auftrieb und auch Sicherheit im Spiel. In der 28. Minute folgte dann das 2:0 wiederum durch Julian Mayer. Er wurde aus dem Mittelfeld schön in Szene

gesetzt und konnte mit einem weiteren schönen Heber den herausgeeilten Torwart überwinden. Bis zur Halbzeit konnte sich unser Torwart Kevin Weis bei einigen Weitschüssen auszeichnen. Nach der Pause waren die Gastgeber feldüberlegen und erzielten in der 28. Und 43. Minute durch zwei schöne Tore durch Tim Stark den verdienten Ausgleich. Sie drängten dann vehement auf weitere Tore. Doch unsere Abwehr ließ keinen Treffer mehr zu. Wir hatten nur wenige Konterchancen, die aber ohne zählbaren Erfolg blieben. So endete das Spiel nach einer guten kämpferischen Leistung mit einem gerechten Unentschieden.

Vom SV Bondorf waren folgende Jungs im Einsatz: Marvin Baur, Malte Schal und Julian Mayer.


 

Unsere Partner:

Zum Seitenanfang