Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Fußball

E1-Junioren (U10)



Trainer:                   Roland Schmid

 

Hier zur Übersicht der nächsten Spiele, Tabelle und Mannschaftsspielplan

Für den Mannschaftsspielplan bitte auf den entsprechenden Reiter klicken.

 

Trainingszeiten:



Sommersaison:  
Kunstrasenplatz
Montag  und Mittwoch  | 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wintersaison:  
Gäuhalle
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere E1-Junioren der Saison 2020/2021:

 


Spielberichte:

Diese Woche spielten wir gegen Nebringen-Gäufelden. Wir starteten gut, aber vergaben einige Chancen. Nebringen versuchte herauszuspielen und verloren so immer wieder Bälle, dadurch kamen wir zu Chancen die wir anfangs nicht nutzen wussten, da wir überhastet abschlossen und ungenau abschlossen. Nach 5 Minuten schaffte David den Torwart zu überwinden und kurze Zeit später viel das 2:0. Wir verloren dann unseren Schwung und die Gäufeldener Torwart stellte von herausspielen auf Handabschlag um. Dieser verursachte für uns Probleme da er ungewöhnlich weit war. Gäufelden hatten ein paar leichtere Abschlüsse. Unser Torwart und unsere Abwehr mit Bugruhan und Kimi konnten oft noch im richtigen Moment eingreifen. Bis zur Halbzeit passten wir unser Niveau dem des Gegners teilweise an, trotzdem konnten wir auf 4:0 erhöhen.

Nach ein paar Korrekturen in der Halbzeitpause spielten wir mit neuem Schwung nach vorne. Die Abschläge wurden jetzt abgefangen die Nebringener kamen nicht mehr über die Mittellinie. Der Einzige der sich gegen die Niederlage wehrte war der sehr gute Torwart. Wir schossen noch 8 Tore. Die Entwicklung der Mannschaft war hier gut zu sehen. Bis vor kurzem ging sehr viel über Einzelaktionen, nun spielen wir die Tore heraus und lassen nur wenige Tor Chancen zu. Dies war der höchste Sieg einer E1-Jugend vom SV Bondorf, seit es Fussball.de gibt. Der nächste Spieltag ist das Spitzenspiel Erster gegen Zweiter in Jettingen. Hier wird es sich zeigen, wie wir uns weiterentwickelt haben.

Es spielten

Arya, David ( 5 ), Basti ( 1 ), Janik ( 3 ), Noah ( 3 ), Kimi, Arad, Keano, Bugruhan


Tolle Mannschaftsleistung in Mönchberg/Kayh!

Wir starteten wie die Feuerwehr unser Gegner wusste die ersten 5 Minuten nicht was mit Ihnen geschieht, so gingen wir 0:2 durch Arad, nach gutem Durchsetzen gegen 2 Gegenspieler und Davids Flachschuss aus der Ferne in Führung. Ab der 10. Minute wachten die Heimmannschaft auf und bekamen durch gute Einzelaktionen Torchancen. Eine davon nutzten Sie.  Wir antworteten prompt mit dem 1:3 durch Basti. Die Möchberger versuchten mit aller Macht das 2:3 zu schaffen unser Torwart Arya hielt sehr gut, trotzdem musste er hinter sich greifen. Bei den Mönchberger keimte nun Hoffnung auf. David nutzte unsererseits die Torchance  nach einem Gestochere vor dem Mönchberger Tor in der letzten Minute der ersten Halbzeit. Wir wussten dass das 2:4 zur Halbzeit ein gefährliches Ergebnis ist, so stimmten wir uns ein, dass wir auf alle Fälle das 2:5 brauchen, ansonsten wird das eine Zitterparty. Wir starteten in die 2. Halbzeit furios und schossen nach nicht einmal einer Minute das 2:5. In der 2. Halbzeit spielten wir absolut als Einheit und so verhinderten wir schon im Ansatz Torchancen von Mönchberg. So erhöhten Basti, David und Janik auf 2:8. Es spielten: Arya, Bast (3), David (3), Arad (1), Jannick, Janik (1), Kimi, Bughrahan, Devin.



 

 

 

 

Unsere Partner:

Zum Seitenanfang